BANS & BANS

Ein indisches Familienunternehmen der Brüder Bans

Bans und Bans Mandala gold
Kurzporträt

Balbir und Harmeet Bans, Gründer und Inhaber der Bans & Bans GbR, eröffneten 1996 ihr erstes indisches Restaurant unter dem Namen AMRIT.

Das Familienunternehmen wird seither durch die Brüder Bans geführt.

Seit 2018 befindet sich die Firma im Wandel, um der nachkommenden Generation die Führung und das Geschäft Stück für Stück übergeben zu können.

Der Kunde ist bei uns immer König

„Meine Aufgabe ist es, meinem Team täglich zu zeigen, was Gastfreundschaft bedeutet. Seit 23 Jahren brennt mein Herz für unsere indischen Restaurants “AMRIT” in Berlin. Mit Herzblut bin ich jeden Tag vor Ort und kümmere mich persönlich um meine Gäste!“

Balbir Bans

Indisches Essen macht glücklich

„Schon als Kind haben wir die Speisen unserer Mutter geliebt. Mit unseren indischen Restaurants in Berlin möchten wir unseren Eltern in Indien alle Ehre erweisen und unsere indische Kultur mit voller Liebe den Berlinern und Touristen näher bringen!“

Harmeet Bans

Der Kunde ist bei uns immer König

„Meine Aufgabe ist es, meinem Team täglich zu zeigen, was Gastfreundschaft bedeutet. Seit 23 Jahren brennt mein Herz für unsere indischen Restaurants “AMRIT” in Berlin. Mit Herzblut bin ich jeden Tag vor Ort und kümmere mich persönlich um meine Gäste!“

Balbir Bans

Indisches Essen macht glücklich

„Schon als Kind haben wir die Speisen unserer Mutter geliebt. Mit unseren indischen Restaurants in Berlin möchten wir unseren Eltern in Indien alle Ehre erweisen und unsere indische Kultur mit voller Liebe den Berlinern und Touristen näher bringen!“

Harmeet Bans

Zu Ehren unserer Eltern
Familie kommt immer an oberster Stelle

Ohne unsere Eltern wären wir nicht da, wo wir jetzt sind. Fast alle Grundrezepte der indischen Küche in unseren Restaurants basieren auf den Rezepten unserer Mutter.

Unser Vater hat uns den Segen gegeben und uns alle Kraft und Unterstützung geschenkt, in Berlin mit einem indischen Gastronomiekonzept erfolgreich zu werden.

Mama und Papa, euch gilt unser größter Dank & Respekt.

Bans und Bans Mandala gold logo

Unsere indischen Restaurants

Unsere indischen
Restaurants

Die Geschichte der RESTAURANTS AMRIT

1996
Restaurant Berlin Kreuzberg

Die Brüder Bans erfüllen sich ihren Traum und gründen ihr erstes indisches Restaurant unter dem Namen AMRIT.

AMRIT steht für originale indische Speisen mit der besten Qualität. Zwar gibt es in Berlin viele Inder, jedoch werden Sie kein indisches Restaurant finden, welches so viel Platz und trotzdem so hohe Qualität gewährleisten kann.

1999
Restaurant Berlin Mitte

1999 eröffneten die Brüder mit Unterstützung ihrer Familie das nächste indische Restaurant im Bezirk Berlin Mitte. Mittlerweile hat sich AMRIT in Berlin einen Namen gemacht.

Wer Lust auf traditionelle indische Küche hat geht ins Amrit Restaurant. Seit Tag 1 bis heute arbeiten die beiden Brüder selber mit.

2003
Restaurant Berlin Schöneberg

Das hat sich bewährt, denn durch den Erfolg können Balbir und Harmeet Bans vier Jahre später einen weiteren Inder in Berlin Schöneberg eröffnen.

Zufälligerweise hat Balbir in der Zeit vor den eigenen Restaurants lange Zeit in Schöneberg am Winterfeldtplatz gearbeitet und die Gegend lieben gelernt. Zu jeder Eröffnung der indischen Restaurants kommen sogar die Eltern von Balbir und Harmeet nach Deutschland direkt aus Mumbai um ihren Segen für das Geschäft auszusprechen.

2013
Restaurant Berlin Potsdamer Platz

Auch bei der Eröffnung des Flagship-Stores direkt am Potsdamer Platz, wo 2013 ein weiteres indisches Restaurant eröffnet wurde, gibt „Papa Bans“ seinen Segen mit auf den Weg und zerschlägt eine Kokosnuss im Eingangsbereich des Restaurants.

Diese Zeremonie soll positive Energie für die Zukunft geben. Mit vier indischen Restaurants haben die Brüder Bans sich in Berlin einen Namen gemacht und sind daher bekannt, das beste indische Restaurants Berlins zu führen.

Prinzipien des Erfolgs
Unternehmerische Einstellung und Verantwortung

Wer etwas erreichen will, der muss wissen was sein Ziel ist und er muss es mit eisernen Willen verfolgen. Dabei spielt die Familie eine fundamentale Rolle, denn sie gibt halt in den schwierigen Zeiten. Der ständige Wandel, der innere Wille und Durchhaltevermögen sind die Erfolgsfaktoren, die unsere Unternehmen über die letzten 20 Jahre zur führenden Indischen Institution in Deutschland gemacht haben.

Heute sind wir dankbar, dass wir zu Brückenbauern der Deutsch-Indischen Freundschaft geworden sind.
Bans und Bans Mandala gold
AMRIT Welt
AMRIT Marken
Indische Spezialitäten
Hochwertige Produkte und perketer Service

Zwar sind Chicken Korma und Butter Chicken nach wie vor die beliebtesten indischen Gerichte der Gäste doch auch die Vegetarier und Veganer kommen im Restaurant Amrit auf ihre Kosten. Da Balbir und Harmeet selber auch vegetarisch leben und die meisten Sikhs (ursprüngliche Religion der Familie) Vegetarier sind, können Sie beim Inder AMRIT die beste Auswahl der vegetarischen Küche erleben und genießen. Überzeugen Sie sich selbst und probieren Sie selbst die indischen Köstlichkeiten.

Kontakt Büro
Adresse und Öffnungszeiten

Oranienburger Straße 45 10117 Berlin

Mo – Fr 10:00 – 18:30 Uhr

Telefon und Mail

Copyright 2020 Bans&Bans.de

Impressum | Datenschutz